Change Management für Six Sigma Belts

Kursbezeichnung:Change Management für Six Sigma Belts
Beschreibung:

Veränderungen in Organisationen passieren nicht von alleine. Es reicht nicht Lösungen mit hoher Qualität anzubieten, wenn dann keiner bereit ist diese umzusetzen bzw. mitzutragen. Der Umgang mit Widerstand bzw. die Entwicklung der richtigen Motivation muss adressiert werden. Die Mitarbeiter sollen sinnvoll in Veränderungsprozesse eingebunden werden. Gleichzeitig muss das Tagesgeschäft effizient weiterlaufen.

Im Rahmen dieses Trainings werden die unterschiedlichen Phasen des Veränderungsmanagement behandelt. Die dazu passenden Methoden werden vorgestellt, geübt bzw. deren Anwendung in Kontext mit DMAIC- bzw. DfSS-Phasen gesetzt.

Um Veränderungsprozesse richtig steuern zu können, müssen wir uns mit folgenden Fragestellungen beschäftigen:

  • Wie baut man ein Umfeld auf, das Veränderung möglich macht (Zeit, Ressourcen, Verantwortlichkeiten)?
  • Wie erreicht man, dass das Bedürfnis nach Veränderung größer wird als der Widerstand dagegen?
  • Wie definiert und kommuniziert man die gewünschten Ergebnisse?
  • Wie macht man die Umsetzungsschritte und Aufgabenverteilung messbar und überwacht die Veränderungen fortdauernd?
  • Wie stellt man sicher, dass die vorhandenen Management Prozesse den Aktionsplan und die Rahmenbedingungen für Veränderung unterstützen?

Im Seminar Change Management für Six Sigma Belts bekommen Sie das richtige Werkzeug um Veränderungsprozesse in Gang zu setzen und nachhaltig zum Erfolg zu führen.

Zielgruppe:

Green Belts bzw. Black Belts mit DMAIC oder / und DfSS-Ausbildung

Inhalt:
  • Change Management Überblick
    • Change  Awareness
    • Wie sieht Change im aktuellen Unternehmen aus
  • Setting up for Success – Voraussetzungen für einen Change Prozess
    • GRPI
    • 4P wheel
    • In /Out of Frame
    • 15 Wörter Flipchart
  • Creating a Shared Need – Entwicklung eines gemeinsamen Bedürfnisses
    • Wie entsteht ein Bedürfnis für Veränderung
    • T/O Matrix
    • 3D-Analyse
    • Business Need
    • Vulnerability Assessment
  • Shaping a Common Vision – Von der Mission über Ziele, Strategie hin zur
    Entwicklung einer gemeinsamen Vision
  • Mobilizing Stakeholder – Mobilisierung der Stakeholder
    • Key Constituents Map
    • Attitude Charting
    • Kommunikations- und Informationskaskaden
    • Analyse von Widerständen
    • Entwicklung einer geeigneten Kommunikationsstrategie
  • Reflecting for Sustainability – Überprüfung der Nachhaltigkeit
  • Adapting Systems and Strucktures –
    Entwicklung der notwendigen Systeme und Strukturen

    • Control / Influence Cycle
    • Force Field Analyse
  • Die Rolle des Leaderships
    • Woran erkennt man einen guten Leader?
    • Wie kann man sich zu einem guten Leader entwickeln ?
    • Wie unterscheiden sich die Rollen Projektleiter, Change Manager und Facilitator?
  • Communication / Group Behaviour –
    Geeignetes Kommunikations- und Gruppenverhalten

    • Forming – Storming – Norming – Performing
    • Facilitation
Unser Trainingskonzept:

Unsere 4-er Gliederung: Vortrag, Themenbeisoiele, Übungsbeispiele, Grupperaufgaben

Voraussetzungen:

Keine speziellen Teilnahmevoraussetzungen erforderlich

 

Termine


IDTrainingUmfangPreis pro Kurs Inhouse
zzgl. MwSt.
Preis pro Teilnehmer
im offenen Kurs
zzgl. MwSt.
KCSChange Management für Six Sigma Belts2 Tage4.200 €795 €Termin anfragen
KCS.18.1Change Management für Six Sigma Belts2 Tage01.03 – 02.03.2018FürstenfeldbruckTermin buchen
KCS.18.2Change Management für Six Sigma Belts2 Tage14.05 – 15.05.2018FürstenfeldbruckTermin buchen
KCS.18.3Change Management für Six Sigma Belts2 Tage02.07 – 03.07.2018Großraum MünchenTermin buchen

 
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedigungen und Konditionen.