Lean Manufacturing & Lean Management

Lean Manufacturing und Lean Management sind Philosophien aus dem Toyota Produktionssystem und fokussieren auf die Eliminierung und Vermeidung von Verschwendungen. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen wertschöpfender Tätigkeit und Verschwendung (MUDA  = japanisch Verschwendung).

Wir lösen Ihre 7 Arten der Verschwendung
 Grundsätzlich unterscheidet man zwischen wertschöpfender Tätigkeit und Verschwendung (MUDA=japanisch Verschwendung). Wir kombinieren konsequent unser Robust Design für Produkte und Prozesse mit Lean Methoden, Aktivitäten und Workshops. Durch die praxisorientierte Anwendung der Tools vor Ort in Produktion und Logistik vervielfältigen wir die wertschöpfenden Anteile und minimieren die Verschwendungen.
 Lean Manufacturing und Lean Management sind Philosophien aus dem Toyota Produktionssystem und fokussieren auf dieEliminierung und Vermeidung von Verschwendungen. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen wertschöpfender Tätigkeit und Verschwendung (MUDA=japanisch Verschwendung). Wir kombinieren konsequent unser Robust Design für Produkte und Prozesse mit Lean Methoden, Aktivitäten und Workshops. Durch die praxisorientierte Anwendung der Tools vor Ort in Produktion und Logistik vervielfältigen wir die wertschöpfenden Anteile und minimieren die Verschwendungen.

Wir kombinieren konsequent unser Robust Design  für Produkte und Prozesse mit Lean Methoden, Aktivitäten und Workshops. Durch die praxisorientierte Anwendung der Tools vor Ort in Produktion und Logistik vervielfältigen wir die wertschöpfenden Anteile und minimieren die Verschwendungen.

Die 7 Arten der Verschwendung

Q

Überproduktion

Fertigteile, die vorerst keine Verwendung haben.

Q

Bestände

Material oder halbfertige Produkte, die im Moment nicht für die Produktion gebraucht werden.

Q

Korrekturen

Wenn die Qualität der Arbeit oder der Produkte schlechter ist, als der Kunde oder die nach gelagerten Prozesse es verlangen
(Beispiele: Nacharbeit, Schrott, fehlendes Teil, falsches Teil)

Q

Bewegung

Bewegungen verlängern den Arbeitsprozess (Beispiel: zu lange Greif- und Laufwege)

Q

Verarbeitung

Falsche Arbeitsprozesse, bei denen die Abfolge der einzelnen Prozessschritte nicht optimiert ist, führen zur Verschwendung.

Q

Warten

Ungenutzte Zeit, wenn Material, Maschinen oder Informationen für den Mitarbeiter nicht bereit stehen.

Q

Transport

Alle Bewegungen des Materials/Teilproduktes ohne wertschöpfende Tätigkeit.

Anschrift:
Oskar-von-Miller Str. 4d, 82256 Fürstenfeldbruck

Telefon:
+49 (0) 8141-88 84 03-0

E-Mail:
info@mts-contech.com

Oder füllen Sie einfach das Kontaktformular aus.

Startseite
Wird gesendet