FMEA Grundlagen

Kursbezeichnung: FMEA Grundlagen
Beschreibung:

Im Training „FMEA Grundlagen der Methodik“ lernen Sie die Anwendung der FMEA Methode (wie gefordert von z.B. ISO TS 16949) kennen und werden befähigt unter erfahrener Moderation aktiv in FMEA Teams mitzuarbeiten und die Ergebnisse einer FMEA zu bewerten.

Zielgruppe:

FMEA Teammitglieder und angehende FMEA Moderatoren und Mitarbeiter, Führungskräfte und Projektleiter aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Versuch, Fertigungsplanung, Fertigung, Einkauf, Verkauf und Qualitätssicherung.

Inhalt:
    • FMEA Grundlagen in Anlehnung an die jeweils aktuellen Fachbände VDA-Band 4, AIAG 4th Edition und DGQ-Band 13-11.

Vorbereitung & Organisation einer FMEA.
Strukturanalyse: Erstellen des Strukturbaums.
Funktionsanalyse: Erarbeiten und dokumentieren der Funktionen von Systemelementen inkl. Funktionsnetz.
Fehleranalyse: Unerwünschte Ereignisse zu definierten Funktionen dokumentieren, Fehlernetz aufbauen.
Maßnahmenanalyse: Bewertung der Eignung der Maßnahmen zur Vermeidung und Entdeckung, Bedeutung des Fehlers, Risikoprioritätszahl (RPZ) ermitteln.
Optimierung: Bewertung weiterer Maßnahmen zur Reduzierung der RPZ.
Übungen mit Beispielen aus Ihrem Unternehmen (Produkt- oder Prozess-FMEA).

Unser Trainingskonzept:

Im Präsenz-Seminar werden den Teilnehmern im Trainervortrag die theoretischen Inhalte vorgestellt, sowie in Übungen und Fallbeispielen in Gruppenarbeiten erlernt, geübt und vertieft.

Voraussetzungen:

keine

Normen und Standards:

ISO TS 16949 & DIN 9001

Teilnahmebestätigung:

FMEA Grundlagen

Zertifikat:

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

 

Termine


ID Training Umfang Preis pro Kurs Inhouse
zzgl. MwSt.
Preis pro Teilnehmer
im offenen Kurs
zzgl. MwSt.
FMEA-G FMEA Grundlagen 2 Tage 3.600 € 640 € Termin anfragen

 
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedigungen und Konditionen.